Nieuws

Vogelgriep vastgesteld op legpluimveebedrijf in Lunteren (14-08-2022)

Het ministerie van LNV meldt dat in Lunteren (gemeente Ede, provincie Gelderland) op een legpluimveedrijf vogelgriep is vastgesteld. Het gaat waarschijnlijk om een hoogpathogene variant.

Verslag bijeenkomst Deskundigengroep Dierziekten (9 augustus 2022)

Het ministerie van LNV heeft besloten de ophok- en afschermplicht niet verder in te trekken.

Afvoermogelijkheden Dalfsen III (5 augustus 2022)

Vanaf heden is de afvoer van consumptie-eieren en vleeskuikens uit het beperkingsgebied Dalfsen III weer mogelijk.

Meer nieuws

Avined

Stichting AVINED heeft als missie om met een efficiënte dienstverlening de huidige duurzame en robuuste marktpositie van de Nederlandse pluimveesector verder te versterken.

Lees meer

Corona: IKB Kip-Kontrollen und Betriebsbesuche

29 juni 2020

IKB Kip-Kontrollen

 

Das Coronavirus beeinflusst unser aller Alltag. Es ist daher wichtig, dass wir die Empfehlungen der lokalen Behörden befolgen und auf die Gesundheit und Sicherheit von Ihnen als IKB Kip-Teilnehmer und anderen Besuchern in Ihrem Betrieb achten. Anhand eines Schreibens wurden Sie deshalb über einige Änderungen in der Arbeitsweise von IKB informiert. Seit 2. April wurden die meisten IKB-Kontrollen aus der Ferne durchgeführt, zum Beispiel die jährliche neuerliche Kontrolle.

In verschiedenen Ländern werden die Corona-Maßnahmen nun langsam gelockert und in der Praxis besteht ein zunehmender Wunsch nach der Durchführung physischer Kontrollen anstelle der Kontrollen aus der Ferne. Deshalb werden – abhängig von der Situation in Ihrem Land – Vereinbarungen über die Durchführung physischer Kontrollen oder Kontrollen aus der Ferne getroffen. Diese Vereinbarungen werden in Abstimmung mit Ihrer Zertifizierungsstelle getroffen.

 

Betriebsbesuche

 

Für verschiedene Tätigkeiten beauftragen Sie als Teilnehmer externe Akteure.

Sie können Ihren Besuchern helfen, sich an die lokalen Maßnahmen zu halten. Denken Sie zudem auch an Folgendes:

 

    • Geben Sie Ihren Besuchern rechtzeitig bekannt, wenn Sie unter Erkältungssymptomen oder Fieber leiden.

 

    • Stellen Sie ausreichend Umkleide- und Pausenräume zur Verfügung.

 

    • Lassen Sie Mitarbeiter Ihres Betriebs und Besucher möglichst getrennt voneinander arbeiten.

 

 

Sorgen Sie so wie immer dafür, dass Besucher ihre Hände waschen und desinfizieren können sowie dass etwaige Geräte und Fahrzeuge abgespritzt werden können.