Nieuws

IKB Kip und Vogelgrippe

Die Bedrohung durch die Vogelgrippe ist nach wie vor groß. Wir betonen die Bedeutung einer guten Hygiene und Biosicherheit.

Jahresplan und Teilnehmerbeiträge 2021

Der IKB-Plan für das Jahr 2021 wurde vom Zentralen Sachverständigenkollegium IKB Kip (CCvD) genehmigt. Diese Aktivitäten werden aus den Teilnehmerbeiträgen von IKB Kip finanziert.

Vorgehensweise HOSOWO Probenahme

Wir erhalten Anfragen von Teilnehmern und Tierärzten zur korrekten Entnahme von Proben für HOSOWO.

Meer nieuws

Avined

Stichting AVINED heeft als missie om met een efficiënte dienstverlening de huidige duurzame en robuuste marktpositie van de Nederlandse pluimveesector verder te versterken.

Lees meer

Teilnahme an IKB Kip

Diejenigen, die teilnehmen möchten, müssen sich an die Regeln des Schemas IKB Kip -Zertifizierungssytem halten. Alle beteiligten Verbindungsglieder garantieren, dass sie dem Versprochenen nachkommen. So können die Wünsche von Kunden und der Gesellschaft berücksichtigt werden. Wenn Sie an IKB Kip teilnehmen möchten, konnen Sie sich bei einer Zertifizierungsstelle anmelden.

Verfahren zur Teilnahme an IKB Kip

  • Sie melden sich bei einer anerkannten Zertifizierungsstelle (CI) an. CI vereinbart einen Termin mit Ihnen fur eine Zertifizierungsprufung.Zur Vorbereitung empfiehlt es sich, die IKB-Standards für Ihr Unternehmen durchzulesen.
  • Vor (oder zu Beginn) der Zertifizierungsprüfung müssen Sie auch eine Vereinbarung unterzeichnen.
  • Wenn alles genehmigt ist, erhalten Sie das IKB Kip Zertifikat und werden im IKB-Register aufgenommen. Weitere Informationen zu diesem Register finden Sie bei IKB Kip akkreditierten Unternehmen.
  • Ein Zertifikat ist grundsätzlich bis zum 31. Dezember des folgenden Kalenderjahres.
  • Um ein neues Zertifikat zu erhalten, muss vor Ablauf Ihres aktuellen Zertifikats erneut geprüft werden. Sie sind für die rechtzeitige Planung der benötigten Prüfung verantwortlich.

Zertifizierungsstellen

Zertifizierungsstellen (CIs) können sich bei der Verwaltung des Schemas von IKB Kip anmelden. Wenn sich eine Zertifizierungsstelle als tauglich erweist, findet ein Vertragsabkommen statt. Die von der Verwaltung des Schemas akzeptierten CIs führen die Prüfung, Bewertung und Zertifizierung im Namen von IKP Kip aus.

Die folgende Übersicht zeigt, für welche Verbindungsglieder innerhalb von IKB Kip die unterschiedlichen CIs zuständig sind. Des Weiteren werden die Kontaktdaten der CIs aufgeführt, damit Sie sie bei Bedarf (beispielsweise für eine Ausschreibung oder ein Angebot) kontaktieren können.

Vinçotte ISACert

Tel.: +31 88 625 24 76
E-mail: livestock@isacert.nl
Internet: www.isacert.nl

KIWA VERIN

Die Prüfungen werden durch KIWA CBD durchgeführt, die Zertifizierung durch KIWA VERIN.

Tel.: +31 88 99 843 10
E-Mail: info@verin.nl
Internet: www.kiwaverin.nl

Tarife

Für weitere Informationen über die Tarife zur Prüfung, Bewertung, etc. kontaktieren Sie bitte eines der CIs. Darüber hinaus wird eine Teilnahmegebühr berechnet. Die Teilnahmegebühr ist ein Beitrag, der einmal jährlich (pro Zertifikat) eingezogen wird.

Teilnahmegebühr 2021

In Zusammenarbeit mit dem Zentralen Sachverständigenkollegium (CCvD) wird jährlich geprüft, welche Tätigkeiten im folgenden Jahr erforderlich sind und welche Kosten mit diesen Tätigkeiten verbunden sind. Ausgangspunkt ist eine effiziente Umsetzung und möglichst geringe Kosten.

Die nachstehende Tabelle zeigt den Teilnehmerbeiträge für 2021.

Teilnehmer an IKB Kip Teilnahmegebühr 2020 (exkl. MwSt) Teilnahmegebühr 2021 (exkl. MwSt)
Primärbetriebe / Geflügelbetriebe € 350 € 265
Schlachthöfe / Zerlegungsbetriebe € 350 € 750
Brütereien € 800 € 750
Hauptverwaltung Multisite Grundbetrag € 2500 plus € 25 pro Nebenstandorte € 2500 plus € 30 pro Nebenstandorte

In Anbetracht der derzeitigen Situation wurde beschlossen, 2021 einen einmaligen Zuschuss für den Teilnehmerbeitrag zu gewähren. Im Jahr 2021 wird ein Zuschuss in Höhe von 150 € zu den oben genannten Teilnehmerbeiträgen pro Bescheinigung verrechnet.

Tätigkeiten 2021

Mit den Beiträgen der IKB-Teilnehmer werden unter anderem folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Verwaltung des Zertifizierungsplans IKB Kip
  • Koordinierung des Sektors – unter anderem über das Zentrale Sachverständigenkollegium (CCvD) von IKB Kip
  • Beantwortung der Fragen von (potenziellen) IKB-Teilnehmern
  • Anstreben und Überwachung von CIs
  • Verwaltung des Zertifizierungsplans IKB Kip
  • IKB-Datenbankverwaltung – in dieser Datenbank befinden sich unter anderem alle IKB-Prüfungsberichte und eine Übersicht aller Teilnehmer

IKB Kip konzentriert sich in 2021 u.a. auf folgende Themen:

  1. Gemeinsam zu einem System, auf das man stolz sein kann – u. a. Neupositionierung von IKB Kip und Steigerung der Wertschätzung;
  2. IKB Kip als effizientes und wirksames System – u. a. Integration von Datenbanken für mehr Effizienz;
  3. Zeitplan und Zeitplanverwaltung – u. a. Harmonisierung innerhalb der Kette;
  4. Unterstützung der Teilnehmer – u. a. gute Kommunikation mit den Teilnehmern und Werbung.